Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Die Behandlung umfasst alle Bereiche der Allgemeinchirurgie (Bauchchirurgie) incl. Notfallversorgung. Weiters werden abgedeckt: Eingriffe an der Schilddrüse, an der weiblichen Brust und die gesamte Palette plastisch-chirurgischer Operationen bei dermatologischen Erkrankungen.

Dazu kommen sämtliche Eingriffe der arteriellen und venösen Gefäßchirurgie, einschließlich der Shuntchirurgie in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Dialyse. Durch den technischen Fortschritt der letzten Jahre ist es möglich viele Eingriffe minimal invasiv und damit patientenschonend durchzuführen. Bedingt durch die Struktur des BKH St. Johann i.T. (über 24 Stunden verfügbare radiologische Diagnostik) ergibt sich in der Folge auch eine hohe Qualität in Diagnostik und Therapie.

Die chirurgische Endoskopie wird in den Räumlichkeiten der interdisziplinären Endoskopie durchgeführt und umfasst das gesamte Spektrum endoskopischer Untersuchungen (Gastroskopie, Coloskopie, ERCP) incl. Notfallgastroskopie, Notfallcoloskopie, interventionelle Eingriffe wie Polypektomie, PE-Entnahme, Fremdkörperextraktion, endoskopische Blutstillung, Sklerosierungsbehandlung und Gummibandligatur von Ösophagusvarizen.

Im nichtoperativen Bereich nimmt die chemotherapeutische Behandlung der Tumorpatient/innen bei allen Carzinomformen einen breiten Raum ein, wodurch den Patient/innen die aufwändige und belastende Fahrt an eine auswärtige Onkologie erspart bleibt.

Kontakt:
E-Mail: chirurgie@khsj.at
Tel.: 05352/606-740

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...