Dickdarmerkrankungen

Bei den Dickdarmerkrankungen bieten wir sowohl bei gutartiger, als auch bei bösartiger Erkrankung die konventionelle (offene) Chirurgie, sowie auch alle laparoskopischen Verfahren an, wobei das für den jeweiligen Patienten und die jeweilige Erkrankung optimale Operationsverfahren als Therapiemöglichkeit gewählt wird. Bei entsprechender Indikation erfolgt vor derartigen Operationen eventuell auch eine chemotherapeutische Vorbehandlung und im Falle eines drohenden Darmverschlusses kommen auch entlastende Verfahren wie z.B. die vorherige endoskopische Einlage eines Platzhalters (Stents) in Frage.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...