Die Krankenhaustasche - nichts vergessen!

Die Vorbereitung zur Geburt ist auch mit viel Aufregung, Stress und Organisationsarbeit verbunden. Um Ihnen die Planung zu erleichtern, haben wir für Sie auf dieser Seite die „Krankenhaustasche“ gepackt. All das benötigen Sie für die nächsten Tage im Krankenhaus. Am besten bereiten Sie die Tasche rechtzeitig vor, legen die Liste (hier zum Download und zum Ausdrucken) griffbereit zurecht, damit Sie nichts vergessen, wenn es dann soweit ist.

Zur Entbindung:

  • Traubenzucker
  • Lippenbalsam
  • Haargummi
  • Lieblingsduft- Öl, CD
  • Warme Socken
  • Rutschfeste Hausschuhe
  • Bei Einleitung - Lesestoff
  • Getränke und eine Kleinigkeit zum Essen für den Partner

Im Krankenhaus vorhanden:

  • Mineralwasser (Still)
  • Verschiedene Teesorten

Für das Wochenbett:

  • Bequeme Kleidung z.B. T-Shirt und Jogginghose
  • 2 Still-BHs, ca. 2 Größen größer als normal
  • Bequeme Nachthemden zum Stillen
  • Bademantel
  • Toiletteartikel, Fön
  • Badetuch

Zur Heimreise:

  • Kleidung aus der Schwangerschaft
  • Babykleidung der Jahreszeit angepasst
  • Sommer: Body, Hemdchen, Strampler, Jacke, Socken, Haube, leichte Decke
  • Winter: zusätzlich noch einen Schianzug, warme Decke
  • Für das nicht gestillte Neugeborene einen Schnuller
  • Maxi-Cosi für das Auto

Im Krankenhaus vorhanden: Für die Mama

  • Homöopatische Arzneimittel, Aromaöle
  • Stilleinlagen und Brustpflegemittel
  • Binden und Einmalhöschen

Im Krankenhaus vorhanden: Für das Neugeborene

  • Babypflegeartikel und Babykleidung
  • Für das nicht gestillte Neugeborene: Säuglingsnahrung und Schnuller
  • Waschhandschuh und Badetuch für das Neugeborene

Hier steht Ihnen der Inhalt der Krankenhaustasche zum Download zur Verfügung:

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...