Drive-through Coronavirus-Test nur nach Tel. 1450 Anmeldung!

Seit 19. März können Abstrichentnahmen zur Abklärung eines Verdachts einer möglichen Infektion mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) für die Bevölkerung des Bezirks Kitzbühel bzw. Patienten im Einzugsgebiet des BKH St. Johann in Tirol wohnortnah am Gelände des BKH im Bereich der Notaufnahme Innere Medizin erfolgen. Die Untersuchung erfolgte durch das geöffnete Autofenster.

ACHTUNG:
Zuweisung durch die Hotline der Leitstelle Tirol – 1450 – ist unbedingte Voraussetzung für die Zulassung zum Test. Die Kapazitäten sind begrenzt. Daher haben besonders wichtige Tests Vorrang gegenüber aufgrund des derzeitigen Wissensstandes nicht indizierten Testindikationen.

KHSJ 20.03.2020

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...