”Historischer” erster Schultag für die erste Klasse der neuen Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Standort St. Johann i.T.

Es war ein großer Tag für den Schulstandort St. Johann in Tirol und für die Gesundheitsversorgung im Bezirk Kitzbühel: Montag früh starteten die Schülerinnen und Schüler der allerersten St. Johanner Klasse der “Gesundheits- und Krankenpflegeschule (GukPS) Kufstein – St. Johann” ihre Ausbildung in der Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflege. 33 junge Damen und 2 junge Männer beginnen ihre Ausbildung vorerst in der Neuen Mittelschule, im Jänner zieht dann die Klasse in die Räumlichkeiten des “Medicubus”, des neu errichteten Schul- und Ausbildungszentrums am Areal des Bezirksrankenhauses. Mit den Schülerinnen und Schülern freuen sich GuKPS-Direktorin Claudia Schweiger und Stv. Direktor Standort St. Johann i.T. Mario Anthofer mit seinem Lehrkräfte-Team, dass es nach Monaten der Vorbereitung jetzt endlich mit dem Unterricht in St. Johann losgeht.

Anmeldungen für die nächsten Angebote der GukPS am Standort St. Johann i.T. sind bereits möglich: am 13. Jänner beginnt die Ausbildung zur Heimhilfe, am 2. März jene zur Pflegeassistenz. Anmeldungen und Infos unter http://www.gukps.at/de/ausbildung-gukps.html

Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol
Jetzt geht’s los! Die 35 Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse freuen sich gemeinsam mit den Lehrkräften über den Schulstart der Pflegeschule am Standort St. Johann i.T.
pflegeschule_st_johann03

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...