Kosten für radiologische Untersuchungen

Alle radiologischen Untersuchungen werden über die gesetzlichen Krankenkassen/Gesundheitsfonds abgerechnet, es entfallen für die Patienten/innen keine Kosten.

Sollten Sie im Ausland versichert sein, benötigen Sie eine Europäische-Krankenversicherungskarte (EHIC), diese Karte ist in der gesamten EU gültig und deckt Unfälle sowie akute Erkrankungen ab (keine elektiven Eingriffe). Wir rechnen somit über das zwischenstaatliche Versicherungsabkommen direkt mit Ihrer Versicherung ab.

Elektive Untersuchungen:

(zB. Hüft Trac view-Untersuchung): Sofern Sie nicht in Österreich versichert sind, unterbreiten wir Ihnen für die einzelnen „nicht akuten“ Untersuchungen gerne einen Kostenvoranschlag. Mit diesem Kostenvoranschlag können Sie um Kostenübernahme durch Ihrer Krankenkasse ansuchen.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...