Patient/innen-ID-Armbänder

Ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Patient/innensicherheit ist die flächendeckende Einführung von Patient/innenarmbändern. Bei der Aufnahme erhält jede Patientin und jeder Patient ein individuelles Armband welches mit Name, Geburtsdatum und Barcode versehen ist, somit ist jederzeit eine schnelle Identifiktaion der Patient/innen möglich. Diese Maßnahme trägt vor allem zur Sicherheit bei Transfusionen, Operationen und Chemotherapien bei.

Unser dafür ausgewähltes System ist hautfreundlich und zeichnet sich durch einen hohen Tragekomfort aus. Der Aufdruck ist beständig gegenüber Flüssigkeiten, Hitze und Desinfektionsmittel, daher muss auf das tägliche Duschen bzw. auf die laufende Händedesinfektion nicht verzichtet werden. Dieses Produkt ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit!