Qualitätsmanagement am BKH St. Johann i.T.

Leitung:
Diplom-Kaufmann (FH) Jörg Holitschke
(Zertifizierter Qualitätsmanager, Auditor nach ISO 19011 & ISO 17021 Lead Auditor)

Kontakt:
E-Mail: joerg.holitschke@khsj.at
Telefonnummer: 05352 - 606 – 8143

Mit der Gründung der Abteilung „Qualitätsmanagement“, wurde ein zukunftsweisender Schritt im BKH St. Johann in Tirol gesetzt und das Fundament gelegt, sämtliche Themen, die das Qualitätsmanagement betreffen in einer Abteilung zusammenzufassen.
Ein weiterer wichtiger Faktor und Motor das Qualitätsmanagement im BKH zu institutionalisieren, ist die Entscheidung der Kollegialen Führung, ein international-anerkanntes Qualitätsmanagementsystem für das BKH einzuführen. Das Qualitätsmanagement wird somit als Führungsaufgabe verstanden und bezieht alle Berufsgruppen und Bereiche mit ein.
Das Ziel des BKH besteht primär darin, Leistungen zu erbringen, die die Anforderungen unserer Patienten erfüllen oder im besten Falle übertreffen. Hierzu ist es erforderlich, die gegenwärtigen und auch zukünftigen Bedürfnisse und Erwartungen unserer Patienten zu kennen.

Um Ihre zukünftigen Bedürfnisse und Erwartungen auch in Zukunft zu erfüllen, können Sie uns als Patient dabei helfen, indem Sie sich an unserer laufenden Patient/innenbefragung beteiligen.

Nur so können wir auf Ihre Wünsche und Anregungen reagieren und die Qualität während Ihres Aufenthalts im BKH weiter steigern.

Was müssen Sie tun, um bei der Befragung teilzunehmen?

stationär
Bei der Abmeldung an der Kassa erhalten Sie eine kurze Beschreibung sowie einen Code, mit dem Sie innerhalb eines Monats auf unserer Homepage an der Befragung anonym teilnehmen können. Jeder Code ist pro IP-Adresse aber nur einmal gültig. Meine Kollegen in der Kassa helfen Ihnen, falls Sie hierzu noch weitere Fragen haben.

ambulant
Falls Sie in ambulanter Behandlung sind, können Sie unter “SERVICE - Lob & Kritik“ im Internet auf unserer Homepage Ihre Wünsche, Beschwerden und gerne auch Ihr Lob an uns weiterleiten. Sowohl Kritik, Beschwerden, Wünsche als auch positives Feedback wird an die entsprechende Stelle weitergleitet und sofern möglich bzw. erforderlich die entsprechenden Maßnahmen ergriffen.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen als Qualitätsmanager im BKH für ein persönliches Gespräch auch gerne jederzeit zur Verfügung.

Weitere Aufgaben- und Mitwirkungsbereiche die das Qualitätsmanagement im BKH betreffen: