Sterile Instrumente - Voraussetzung für den Krankenhausbetrieb

Eine moderne AEMP (Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte) ist seit dem Jahr 2011 integrierter Bestandteil des BKH St. Johann. Früher als „Sterilisation“ bekannt, erfüllt diese Abteilung heutzutage als Zentrale Beschaffungs- und Logistik-Einheit mannigfaltige Aufgaben. Grundsätzlich werden in dieser Abteilung alle gebrauchten Instrumente und Güter, welche im BKH St. Johann i.T (z.B. bei Operationen) gebraucht werden, gereinigt und sterilisiert.