Tagesklinik im BKH St. Johann in Tirol

Morgens operiert, abends nach Hause

Viele operative Eingriffe müssen nicht mehr stationär durchgeführt werden, wenn bestimmte Voraussetzungen hierfür gegeben sind. Durch fortschreitende Optimierung der Operationstechniken und immer schonendere Narkoseverfahren hält die Tageschirurgie mehr und mehr Einzug in den medizinischen Alltag. Tageschirurgie bedeutet, dass die Patientin bzw. der Patient noch am selben Tag wieder nach Hause entlassen werden kann.

Umso mehr freuen wir uns, Ihnen nun auch den Service bieten zu können, Operationen ambulant durchführen zu lassen. Dazu haben wir eine interdisziplinäre Tagesklinik, abgetrennt vom Stationsalltag, in unserem Haus eingerichtet. Somit sind alle unsere operativen Fachbereiche (Gynäkologie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Allgemeine Chirurgie und HNO) sowie die Radiologie vertreten. Dadurch können wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Entlassung bereits wenige Stunden nach der Operation zu ermöglichen. Wir sind überzeugt, dass sich die schnelle Rückkehr in Ihre häusliche Umgebung günstig auf den Verlauf der Genesung auswirkt.