Unsere Küche - gesund und wertvoll

Die Küche des BKH St. Johann i. T. erfüllt flexibel und innovativ Ansprüche, die die Patient/innen und Mitarbeiter/innen auch an ein gutes Hotel stellen würden. Täglich stehen Vollkost, leichte Vollkost und vegetarische Vollwertkost zur Auswahl. Das bestens ausgebildete Küchenteam unter der Leitung von Küchenchef Hans-Peter Penker legt besonderen Wert auf frische, gesunde Lebensmittel bester Qualität. Für den Diätbereich gibt es zusätzliche, speziell abgestimmte Menükonzepte. Auch auf individuelle Wünsche und Diätkost nach medizinischen Erfordernissen wird im Einzelfall eingegangen und extra gekocht.

Neben Patient/innen und Mitarbeiter/innen werden der betriebseigene Kindergarten, ein Pflegeheim, "Essen auf Rädern" und andere Kindergärten mit Speisen versorgt.

Um zu gewährleisten, dass nur qualitativ hochwertige Lebensmittel verwendet werden, unterliegen die für die Küche gelieferten Waren einer peniblen Kontrolle nach strengen Hygienerichtlinien (HACCP).

Auf die Regionalität der Produkte wird großer Wert gelegt. So wird ein Großteil der Fleischwaren über eine regionale Metzgerei bezogen. Gemüse und Salate werden, sofern möglich, aus heimischer Produktion bezogen und täglich frisch angeliefert, Milchprodukte und Brot sind ebenso auch aus der Region und werden über regionale bzw. Tiroler Unternehmen bezogen. Und auch unser Hauptlieferant für alle anderen Produkte ist ein regionaler Großhändler.

Mit diesen Kooperationen bleibt die Wertschöpfung in der näheren Region, sichert Arbeitsplätze und schont durch kurze Transportwege unsere Umwelt.

„Frisch gekocht ist halb gewonnen“, daher wird bei der Zubereitung der Speisen auf Zusatzstoffe wie Glutamat, Emulgatoren, Hefeextrakt, künstliche Aromen und Farbstoffen zur Gänze verzichtet. 80% der Speisen werden in unserer Küche frisch hergestellt, lediglich 20% sind sogenannte Convenient-Produkte.