Das Behandlungsspektrum

umfasst die Abklärung und Behandlung aller gesundheitlicher Beschwerden von Kindern und Jugendlichen. Die meisten Erkrankungen werden in unserer Abteilung direkt abgeklärt – je nach Fragestellung gemeinsam mit den Kolleg/innen anderer Fachabteilungen des Hauses. Die Behandlung erfolgt im Hause bzw. in Zusammenarbeit mit den zuweisenden niedergelassen Ärzt/innen.

Viele Abklärungen und Behandlungen erfolgen bereits in der Ambulanz für Kinder und Jugendliche. Es werden u. a. Lungenfunktionsprüfungen, Allergieaustestungen, pädiatrische Ultraschalldiagnostik, EKG und Echokardiographie (Herzultraschall) durchgeführt.

Spezielle Angebote

gibt es für Kinder und Jugendliche mit folgenden festgestellten oder vermuteten Krankheitsbildern:

Kooperation mit übergeordneten Zentren

Die Behandlung von Kindern mit Leukämie- und Tumorerkrankungen inklusive deren Nachsorge, Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit), Stoffwechselstörungen und anderen schwerwiegenden chronischen Erkrankungen erfolgt in Kooperation mit den entsprechenden Arbeitsgruppen der Universitätsklinik Innsbruck bzw. der Univ.-Kinderklinik des Landeskrankenhauses Salzburg.

Doc4You

Im Rahmen der speziell eingerichteten doc4you-Sprechstunde bieten wir Jugendlichen die Möglichkeit für ein Gespräch mit der Jugendfachärztin oder dem Jugendfacharzt ihres Vertrauens über ihre gesundheitlichen Probleme.

Neugeborene

Unser besonderes Augenmerk gilt der Betreuung der Neugeborenen und deren Mütter auf der Wochenstation. Das dortige Neugeborenenzimmer wird vom Kinderfachärzteteam geführt. Bei Geburten mit erhöhtem Risiko übernimmt der Kinderarzt bzw. die Kinderärztin bereits die Erstversorgung des Neugeborenen.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...